News & Veranstaltungen

NEU! Crossdogging

Am 17. Oktober 2019 startet ein neuer Kurs zum Thema Beschäftigung und zwar wird es Crossdogging sein.

Crossdogging ist ein Zirkeltraining, quer durch alle möglichen Hundesportarten wie Frisbee, Agility, Obedience, Trickdog, Mantrailing, Longieren, Apportieren und vielem mehr.

Crossdogging ist also eigentlich nichts neues, aber doch ein Einzigartiger Mix aus alle Beschäftigungsmöglichkeiten. Das Schöne daran ist, es ist für jedes Mensch-Hund-Team, egal ob klein oder groß, ob jung oder alt, jeder kann beim Crossdogging mit machen.

Das Besondere ist, dass Crossdogging einen gesunde Mischung zwischen Anspannung und Entspannung schafft. Die Hunde werden dadurch in ihrer Konzentrationsfähigkeit geschult anstatt unnötig gepusht zu werden.

 

Mehr Infos hier!

Noch ein Platz frei!!!! Zughundesport Trainingstag am 26. Oktober 2019

mit Gastreferentin Gabi Dietz !

Gabi führt seit mehr als 10 Jahren ihre Zughundeschule und kommt nun auch zu uns um uns den Zughundesport ein Stückchen näher zu bringen.

Mit Ihr werden wir eine spannenden Tag rund um den Zughundesport erleben und verschiedene Fahrzeuge kennenlernen.

 

Am Ende des Seminartages sind wir in der Lage zu beurteilen:

  • ob auch in Ihrem Hund ein Zugtalent steckt und
  • welche Zugsportvariante die ‚Richtige‘ für das eigene Mensch-Hund-Team ist

Sie lernen in den Theorie- und Praxisblöcken u. a.:

  • welche Gefährte und Anspannungsarten sich für einen oder zwei Hunde eignen
  • welches Equipment (Zuggeschirre, Leinen, Ruckdämpfer etc.) benötigt wird und wie ein Zuggeschirr sitzen muss
  • wie Sie Ihren Hund zur Zugarbeit motivieren können
  • welche Kommandos notwendig sind und wie Sie die Kommandos trainieren können
  • welche Sicherheitsaspekte für Mensch und Hund zu beachten sind

und vieles mehr!

Die Gefährte, Geschirre etc. werden für das Seminar kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Equipment (Geschirre, Zugleinen, Bike-Antennen, etc.) kann direkt vor Ort bei Gabi  erworben werden.

Beginn/Ende:  9:30 h – ca. 15:30 h, Praxis/Theorie inkl. Pause

 

Gruppengröße: Max. 5 aktive Teilnehmer

Preise:
€  120,00  bei Teilnahme pro Person mit einem Hund
€  80,00  bei Teilnahme pro Person ohne Hund

 

Eine Begleitperson pro Mensch-Hund-Team  darf gerne kostenlos mitkommen.

Mehr über Gabi und Ihre Zughundeschule erfahren sie unter www.zughundeschule.de

Zughundesport Trainingstag

Hier geht´s

KRIMITOUR „SCHNÜFFELDETEKTIVE“ am 03.November 2019

Eine Krimitour für Mensch-Hund-Teams, bei der in Gruppen versucht wird, über Ausschlussverfahren, folgende  Fragen zu beantworten:

– Wer hat Norbert beklaut?
– Wie ist er ins Haus gekommen?
– Wo hat er seine Beute versteckt?

Einen Verdacht äußern darf jedoch nur die Gruppe, die vorab eine kniffelige Aufgabe mit den Vierbeinern gemeistert hat. Das können ganz einfache Aufgaben sein, wie zum Beispiel, den Hund zu umrunden. Aber auch Aufgaben, mit Aha-Effekt werden dabei sein, bei denen ungeahnte Talente des Hundes ans Licht kommen. Ein spannender und witziger Spaziergang, bei dem auf jeden Fall alle auf ihre Kosten kommen.

TERMIN
03.11.19 von 14.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr, der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

ABLAUF
– Treffen aller Teilnehmer.
– Einteilung der Teilnehmer in Gruppen (ca. 6 pro Gruppe).
– Gemeinsamer Start, wobei die Hunde an der Leine laufen.
– Meistern verschiedener Aufgaben innerhalb der Gruppe.
– Zwischen den Aufgaben ist das Führen an der Schleppleine möglich.
– Gemeinsames Lösen des Rätsels innerhalb der Gruppe.

KOSTEN
25 € pro Mensch-Hund-Team
10 € pro Begleitperson

BEDINGUNGEN
Dieses Angebot ist für Hunde und ihre Menschen, die sich unter Artgenossen wohlfühlen. Es ist aber ausreichend Platz zum Ausweichen vorhanden, so dass beide Parteien (Mensch & Hund) erst einmal die Distanz bekommen, die sie benötigen. Vorgesehen ist, dass die Hunde an der Leine laufen. Falls die Gruppenkonstellation es zulässt, ist ein Freilauf zwischendurch denkbar. Die Hunde sollten versichert sein, sowie über einen ausreichenden Impfschutz verfügen. Des Weiteren werden ausreichend Leckerchen benötigt.

Für Getränke unterwegs werde ich sorgen.

Ich freue mich auf Euer Kommen!!!

Zughundesport Trainingstag am 23. November 2019

mit Gastreferentin Gabi Dietz !

Gabi führt seit mehr als 10 Jahren ihre Zughundeschule und kommt nun auch zu uns um uns den Zughundesport ein Stückchen näher zu bringen.

Mit Ihr werden wir eine spannenden Tag rund um den Zughundesport erleben und verschiedene Fahrzeuge kennenlernen.

 

Am Ende des Seminartages sind wir in der Lage zu beurteilen:

  • ob auch in Ihrem Hund ein Zugtalent steckt und
  • welche Zugsportvariante die ‚Richtige‘ für das eigene Mensch-Hund-Team ist

Sie lernen in den Theorie- und Praxisblöcken u. a.:

  • welche Gefährte und Anspannungsarten sich für einen oder zwei Hunde eignen
  • welches Equipment (Zuggeschirre, Leinen, Ruckdämpfer etc.) benötigt wird und wie ein Zuggeschirr sitzen muss
  • wie Sie Ihren Hund zur Zugarbeit motivieren können
  • welche Kommandos notwendig sind und wie Sie die Kommandos trainieren können
  • welche Sicherheitsaspekte für Mensch und Hund zu beachten sind

und vieles mehr!

Die Gefährte, Geschirre etc. werden für das Seminar kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Equipment (Geschirre, Zugleinen, Bike-Antennen, etc.) kann direkt vor Ort bei Gabi  erworben werden.

Beginn/Ende:  9:30 h – ca. 15:30 h, Praxis/Theorie inkl. Pause

 

Gruppengröße: Max. 5 aktive Teilnehmer

Preise:
€  120,00  bei Teilnahme pro Person mit einem Hund
€  80,00  bei Teilnahme pro Person ohne Hund

 

Eine Begleitperson pro Mensch-Hund-Team  darf gerne kostenlos mitkommen.

Mehr über Gabi und Ihre Zughundeschule erfahren sie unter www.zughundeschule.de

Zughundesport Trainingstag

Hier geht´s

URLAUB

Ich bin vom 24.12.2019 bis zum 30.12.2019 im Urlaub.

In dieser Zeit bleibt die Hundeschule geschlossen, ab dem 31.12.2019 bin ich wie gewohnt für Sie da.

Coming soon…. 

Hier für euch noch ein kleiner Überblick, der Neuheiten, auf die Ihr euch schon freuen dürft:

  • Erste – Hilfe- Kurs für Hunde
  • Vortrag: Kind und Hund, was gibt es alles zu bedenken und worauf sollte man achten?
  • Anti-Giftköder-Training
  • Geruchsunterscheidung/ Gegenstandssuche 
  • Vortrag: Kommunikation

Bei Fragen zu einem der Themen, dürft Ihr mich gerne kontaktieren 🙂